Frohe Weihnachten und ein Superjahr 2014…

… wünscht allen Musikern und Musikliebhabern im Namen der B.O.N.G.

Euer Dorfbarde

Da wir als „Die B.O.N.G.“ (Die Band Ohne Namens-Gebung)  trotz unseres fortgeschrittenen Alters (50 ist das neue 30!) längst noch nicht erreicht haben, was wir uns wünschen, sind aufmunternde Kommentare und konstruktive Kritik ausdrücklich  erwünscht!

Zensiert wird nicht, solange Anstand und Form gewahrt werden! Als Sänger Autodidakt,  bin ich auf Rückmeldungen gleich welcher Art angewiesen. Es würde mich freuen, wenn sich dieser Blog langfristig auch zu einem lebendigen Forum für Musikfreunde entwickeln würde.

Advertisements

The Dorfbarde proudly presents: „chinx61“

Immer wieder mittwochs findet sich unsere „Band ohne Namensgebung“ im Übungsraum ein, um ungestört nicht immer schön, aber stets gern und laut Musik zu machen. „Übung“ mag nicht  die treffenste Bezeichnung sein, eher „spielen“ wir – „wir gehen mal ins Spielzimmer“ ist für 50jährige aber gewiß nicht passender . Wie dem auch sei, wir sind nicht untätig – wir haben einen „Neuen“ – der einigen aufmerksamen Youtube-Beobachtern möglicherweise schon bekannt ist und bereits diverse Musikvideos ins Netz gestellt hat, u.a. seine Version des ELP-Klassikers „The Sage“

Oft lohnt es sich, alte Kontakte trotz teils jahrzehntelanger „Funktstille“ wieder zu beleben – „chinx61“ und der Dorfbarde drückten ab 1972 gemeinsam die Schulbank