Damals im Übungsraum…

Wie bereits erwähnt, steht die B.O.N.G,. noch ganz am Anfang ihrer musikalischen Entwicklung. Gespielt werden Songs von Green Day, Bush, Nivana oder Mando Diao ebenso, wie Oldies von Steve Miller, Bob Seeger oder den Rolling Stones. Calvin Russell ist einer unserer Favoriten, wir spielen Sachen von den Ärzten oder den Toten Hosen… aber auch vor  „Just Hold Me“ von Maria Mena haben wir nicht zurückgesteckt, der Song gehörte von Beginn an zum Repertoire, wie das folgende historische Fundstück beweist…

4 Gedanken zu „Damals im Übungsraum…

  1. „Historische“ Musikaufnahmen sind immer wieder ein Ohr wert! Leider ist der Song hier im Video sehr leise und man kann ihn auch nicht lauter stellen. Calvin Russel ( R.I.P.) ist schon immer einer meiner liebsten Lieblingsmusiker und ich würde mich sehr freuen, wenn du einmal eine eurer Versionen eines seiner Stücke hier einstellen würdest!
    LG von Rosie
    „BLUES-ART“

    • Rosie „Blues-Art“, erstmal vielen Dank für Deinen Kommentar und Dein Interesse an diesem Blog. „Die B.O.N.G.“ hat einige Songs von Calvin Russell im Repertoire. Derzeit sind wir dabei, unsere Aufnahmetechnik umzustellen, werden künftig direkt auf den PC aufnehmen. Dann wird bestimmt auch die eine oder andere Calvin-Nummer dabei sein – und sicher auch in einer deutlich besseren Klangqualität. Ich bitte um etwas Geduld, wir arbeiten daran.🙂

    • „Rosie“, hoffe Dir gefallen „A Crack In Time“ und „Baby I Love You“; natürlich ist mir bewußt, dass beide Songs längst noch nicht so gespielt wurden, wie wir uns das vorstellen…. aber wir arbeiten daran!
      mfg dorfbarde

    • Hallo „wholelatterosie“,
      recht spät für noch eine Antwort nach über drei Jahren. Sei’s drum, nicht mehr zu ändern. Calvin Russell gehört ganz sicher zu unseren Favoriten. „Uns“ ist dabei ein recht „schwammiger“ Begriff, da es einige Wechsel in der Besetzung der B.O.N.G. gab, wir technische Probleme zu meistern hatten und darüber hinaus eine Band mit drei Ü-50-Hobby-Musikern zu organisieren. Im Kern sind wir seit nun drei Jahren zu dritt, es fehlt ein Drummer oder auch ein Keyboarder bzw. ein Technikrfreak, der die digitale Seite der Musik im Griff hat. Entmutigt sind wir jedoch nicht, wir haben nach wie vor jeden Mittwoch unseren Spaß, verfügen über einen Probe- bzw. Aufnahmeraum (wenn man so will – ein semiprofessinelles Studio), neues Equipment und blicken recht optimistisch nach vorn.
      Und ich verspreche: Die B.O.N.G. wird definitv in den nächsten Wochen neue Videos ins Netz stellen – und ein Song von Calvin Russell – er möge in Frieden Ruhen – wird ganz sicher dabei sein. Let’s Rock! LG vom
      Dorfbarden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s